Seitenverzeichnis  |  Impressum  |  AGB  |  Kontakt  |  Datenschutz
MTE, Uhrenbeweger, DisplaymotorenMTE, Uhrenbeweger, Displaymotoren
 

News

Führungswechsel zum 01.08.2018

Herr Norman Rothacker hat die MTE Bewegungstechnik GmbH & Co. KG zum 01.08.2018 vertrauensvoll in neue Hände gegeben. Im Zuge dieser Nachfolge verlässt auch seine Frau Bettina Rothacker, welche langjährig als Vertriebsleitung im Unternehmen tätig war, die MTE.
Mit dem Ausscheiden des Ehepaars Norman und Bettina Rothacker verlassen zwei stets hochgeschätzte Vorgesetze das Unternehmen. Das gesamte MTE-Team wünscht der Familie Rothacker für die Zukunft alles Gute und dass all die Wünsche in Erfüllung gehen, welche nun so lange warten mussten. 

 

Thomas Bauer ist der neue Eigentümer der MTE Bewegungstechnik GmbH & Co. KG.

 

Ich hatte im April 2000 als Assistent der Geschäftsleitung die Tätigkeit bei der MTE Bewegungstechnik GmbH aufgenommen und wurde später Betriebs- und Entwicklungsleiter. Auf Grund dieser langjährigen Erfahrung sind mir nicht nur die Produkte, sondern auch die Mitarbeiter und die Firmenphilosophie bestens bekannt. Vielleicht habe sogar ich selbst in all den Jahren hier mehr oder weniger Spuren hinterlassen.

Als gelernter Industriemechaniker der Fachrichtung Geräte- und Feinwerktechnik habe ich unter anderem den technischen Fachwirt IHK als auch den Betriebswirt IHK während den Berufsjahren in Abendschulen absolviert. All dies war natürlich nur möglich, weil meine Ehefrau mich jederzeit unterstützt und sich liebevoll um die Erziehung unserer bereits erwachsenen Kinder gekümmert hatte.

Die Erfahrungen aus Ausbildung, Weiterbildung, Berufserfahrung und der sozialen Komponente der Familie mit all ihren Tücken haben mich bestens auf diese neue Aufgabe vorbereitet. 


Ich wünsche all unseren Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und Interessenten eine weiterhin so gute Zusammenarbeit bei der Erreichung unserer gemeinsamen Ziele.
                                                                                                                       

NEUE netzunabhängige Drehbühne B100 mit einer Belastbarkeit von bis zu 10 kg

-> Zentrische Belastung bis 10 kg.
-> Gehäuse aus Zinkdruckguss.
-> Wird mit einer Spannung von 1,5 Volt bis 6 Volt betrieben.
 
Dadurch können jetzt mit netzunäbhängigem Batteriebetrieb Objekte mit einem Gewicht von bis zu 10 kg stehend und bis zu 5 kg hängend präsentiert werden.

-> Spannungsversorgung über Batteriehalter und Netzadapter möglich (Möglichkeiten siehe Bild rechts).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Erfahren Sie mehr...

Neuentwicklung Drehbühne SW 300 - ab jetzt verfügbar!

-> Zentrische Belastung bis 30 kg:

-> Riemenantrieb sorgt für leise und robuste Kraftübertragung:

-> Nahezu verschleißfreier Rutschkupplungseffekt

-> Verstärkte Achslagerung für höhere und größere Objekte

-> Optional: Schleifring oder ausführendes Kabel durch Hohlachse geführt 

 

… damit besondere Eignung als Vitrinenantrieb, Messedrehbühne, Mannequin-Drehbühne oder Display- Drehbühne


 

Erfahren Sie mehr...

Neuentwicklung Taumelantrieb

-> Zentrische Belastung bis 1 kg:

-> Insbesondere zur Präsentation von Schlinger- oder Rollbewegungen eines Schiffes

-> Geräuschloser Antrieb aus robusten Metallkomponenten

-> Aufgebaut auf Basisantrieb Multimotor MU 010

 

Besondere Eignung: Für Bootsmodelle, Fahrzeuge, Figuren auf Messen, Schaufenster oder Vitrinen

Letzte Änderung: Mittwoch, 14.11.2018   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Albstadt